13
BB
Expand
Website
tron.network
Documentation
tokenin.cntokenin.cntokeninsight.com
Explorer
www.trxplorer.iotronscan.org
Contract
--
Audited By
--
Code & Community
Investors
Bixin Capital Blockchain Gaming Fund

About TRX

Was ist TRON (TRX)?

Zum Stand März 2022 gehört TRON (TRX) zu den 30 digitalen Assets mit der höchsten Marktkapitalisierung, wobei TRX/USDT ein hohes Handelsvolumen und eine hohe Liquidität auf mehreren Plattformen wie KuCoin genießt. TRON ist als Betriebssystem auf der Blockchain entwickelt. Es ist eine dezentralisierte Plattform, auf der Benutzer Inhalte teilen und mit diesen interagieren können.

TRON ist nicht nur eine einfache Lösung für Peer-to-Peer-Content-Sharing, sondern bietet Content-Kreatoren auch einen Weg, direkt mit ihrem Publikum zu interagieren und Belohnungen in einem verteilten Ökosystem zu verdienen. Die TRON-Blockchain bietet dannk ihres hohen Durchsatzes außerdem eine der besten Plattformen zur Entwicklung dezentralisierter Anwendungen oder dApps.

Während das Bitcoin-Netzwerk bis zu sechs Transaktionen pro Sekunde und Ethereum in der gleichen Zeit 25 Transaktionen handhaben können, bietet TRON eine Kapazität von 2.000 Transaktionen pro Sekunde. Die Blockchain-Technologie von TRON gehört zu den ersten der Branche, die sich zentralisierten Content-Sharing-Plattformen entgegenstellt und die Power der Blockchain für den Sektor ausnutzt.

Angesichts der Tatsache, dass die Unterhaltungsbranche besonders von der digitalen Transformation beeinflusst wird, leistet die TRON-Blockchain Pionierarbeit bei der Dezentralisierung des Konzeptes. Durch die Umgehung von Mittelsmännern wird das Content-Sharing auf dem TRON-Netzwerk effizienter und kosteneffektiver für Content-Konsumenten und möglicherweise noch lohnenswerter für Content-Kreatoren.

Neben TRX unterstützt das TRON-Ökosystem auch TRC-20-Token; Kontraktstandards, mit denen Benutzer ihre eigenen Token innerhalb der Blockchain ausgeben können. USDT, der weltweit beliebteste Stablecoin nach Marktkapitalisierung, gehört zu den am weitesten verbreiteten digitalen Assets, die den TRC-20-Standard nutzen.

Wie funktioniert TRON?

TRON ist eines der ersten führenden Blockchain-Netzwerke, die sich auf die Dezentralisierung des Internets und Revolutionisierung der Web 3.0-Sphäre konzentrieren. Neben den hohen Transaktionsverarbeitungskapazitäten ist die TRON-Blockchain auch extrem skalierbar und kann Smart Contracts effektiv für mehrere Benutzer gleichzeitig unterstützen.

Die Technologie von TRON möchte es mit führenden Konkurrenten im Content-Streaming-Sektor wie Netflix und YouTube aufnehmen, unterstützt durch die verteilte Infrastruktur und Betriebsmechanismen der Blockchain. Wie das Ethereum-Netzwerk auch nutzt TRON seine eigene TRON Virtual Machine (TVM), die Smart Contracts unterstützt.

Die TRON-Blockchain verwendet einen delegierten Proof-of-Stake (DPoS)-Konsensmechanismus und nutzt sein natives Token, TRX, für Staking und die Durchführung von Transaktionen im Ökosystem. TRON besteht aus drei Schichten:

Kernschicht

Die Kernschicht besteht aus Smart Contracts, dem DPoS-Konsensalgorithmus und den Kontomanagementfunktionen.

Speicherschicht

Auf der TRON-Speicherschicht werden Inhalte oder Dateien gespeichert. Dazu gehören Videos, Musik oder andere große Dateien.

Anwendungsschicht.

Diese Blockchain-Schicht unterstützt die Entwicklung von dApps.

Die erste Entwicklungsphase von TRON konzentrierte sich auf den Aufbau einer freien Plattform für dezentrales Content-Sharing und Datenspeicher. Die nächste Phase, Odyssey, führte das Konzept der Anreizsetzung für Content-Kreatoren und Konsumenten ein.

Die dritte Phase wurde „Great Voyage“ genannt und legte ihren Schwerpunkt auf die Einführung von ICO-Fähigkeiten im TRON-Netzwerk. Content-Kreatoren können diese Funktion nutzen, um ihre eigenen persönlichen ICOs oder Marken-Tokens zu erstellen und so die Benutzerbindung zu stärken.

Die nächsten drei Phasen, Apollo, Star Trek und Eternity konzentrieren sich jeweils auf die Fähigkeit für Content-Kreatoren, ihre persönlichen Tokens im Netzwerk ausgeben zu können, auf die Implementierung von dezentralisiertem Gaming und Forecasting im Ökosystem und auf die Förderung von weiteren Dezentralisierungs- und Monetarisierungschancen in der Gaming-Branche.

Wer hat TRON geschaffen?

Justin Sun ist der Gründer von TRON und dient nun als Geschäftsführer der TRON Foundation, einer in Singapur ansässigen gemeinnützigen Organisation, die im Juli 2017 gegründet wurde. Die Stiftung sammelte nach ihrer Gründung 70 Millionen US-Dollar über ein ICO zur Entwicklung der TRON-Blockchain.

Das TRON-Testnet wurde im März 2018 gestartet, zusammen mit dem Blockchain Explorer und dem eigenen Web Wallet. Der Start des TRON-Mainnets folgte kurz darauf im Mai 2018, auch als Odyssey 2.0 bezeichnet.

Während das Token TRX anfänglich ein auf Ethereum basierendes ERC-20-Token war, wechselten die Entwickler von TRON im Juli 2018 zu einem unabhängigen Peer-to-Peer-Netzwerk. In jenem Monat erwarb die TRON Foundation ebenfalls BitTorrent, einen der weltweit größten P2P-Filesharing-Dienste der damaligen Zeit.

In der Anfangsphase konzentrierten sich die Dienste von TRON hauptsächlich auf den asiatischen Markt. Nach der Eröffnung von Büros außerhalb Singapurs und in San Francisco weitete die Stiftung ihre Vision aus.

Wo kauft man TRON (TRX)

Sie können TRON bei Kryptowährungsbörsen und digitalen Wallets, die das Token im Angebot aufführen, mit Ihrer Kredit- oder Debitkarte oder mit Ihren bestehenden Kryptowährungen erwerben. Der einfachste Weg, TRON TRX zu erwerben, läuft über eine zuverlässige Kryptowährungsbörse wie KuCoin.

Bei KuCoin müssen Sie zum Kauf von TRX einfach nur ein Konto eröffnen, Kryptowährung einzahlen und diese gegen TRX eintauschen. So funktioniert‘s:

1. Registrieren Sie ein Konto bei KuCoin

Wenn Sie neu hier sind, dann registrieren Sie ein Konto bei KuCoin. Befolgen Sie die Schritte zur Identitätsprüfung, um alle Funktionen Ihres KuCoin-Kontos freizuschalten.

2. Überweisen Sie Geld auf Ihr KuCoin Trading-Konto

Zahlen Sie auf Ihr Konto mit USDT ein - über Ihre Kredit-, oder Debitkarte, PayPal, SEPA oder andere unterstützte Zahlungsmethoden. Bei KuCoin unterstützen wir mehr als 70 unterschiedliche Zahlungsoptionen. Sie können auch USDT auf KuCoin über unser P2P-Netzwerk oder über vertrauenswürdige Drittanbieter erwerben.

3. Crypto mit Crypto auf KuCoin kaufen

Eine weitere Einzahlungsmöglichkeit für Ihr Konto besteht darin, bestehende Kryptowährungen auf das KuCoin-Konto zu überweisen und sie zum Handel von TRX auf unserer Plattform zu verwenden.

4. TRX/USDT auf KuCoin handeln

Wenn Sie Ihre Mittel eingezahlt haben, navigieren Sie zum Spot-Trading-Bereich, um das Paar TRX/USDT zu finden. Überprüfen Sie den aktuellen Kurs von TRX in USDT und geben Sie die gewünschte Menge an USDT ein, die Sie eintauschen möchten. Sie können auch das TRON-Kursdiagramm auf der Seite überprüfen, bevor Sie Ihren Trade platzieren.

Bestätigen Sie den TRX-Betrag, den Sie im Gegenzug erhalten sowie die Transaktionsgebühren, bevor Sie die Order platzieren. In kürzester Zeit und nach Abschluss des Handels erscheinen Ihre TRX-Bestände in Ihrem Trading-Konto auf KuCoin.

5. Ihre TRX-Coins aufbewahren

Sie können Ihre TRX-Coins auf KuCoin halten oder sie zur sicheren Aufbewahrung auf ein externes digitales Wallet überweisen.

FAQ

Ist TRON (TRX) eine gute Investition?

TRON ist eine große Blockchain-Plattform mit einem vielversprechenden Ziel: der Dezentralisierung von Content-Sharing und des gesamten Webs. Mit dem Aufstieg des Web 3.0 werden Ökosysteme wie TRON mehr Aufmerksamkeit von der Entwickler-Community und von Benutzern erhalten. Diese zusätzliche Aufmerksamkeit könnte sich positiv auf die Kursentwicklung von TRON als Investitionsinstrument auswirken.

Das wiederum kann die On-Chain-Aktivität im Netzwerk steigern und den Kurs und das Handelsvolumen von TRON in der Zukunft erhöhen. Mit seinem Ziel, es mit gigantischen Streaming-Plattformen aufzunehmen und die Technologie zu dezentralisieren, ist das Wertversprechen von TRON am Markt äußerst stark. Daher eignet sich diese Kryptowährung auch als Investition.

Darüber hinaus macht der hohe Durchsatz und die Skalierbarkeit der Blockchain TRON zu einer attraktiven Plattform für die Entwicklung von dApps. Da immer mehr Entwickler nach Alternativen zu Ethereum für dezentralisierte Apps suchen, könnte sich der Kurs und die Marktkapitalisierung von TRX positiv entwickeln und TRON zu einem noch wertvolleren digitalen Asset machen.

Wie viel TRON (TRX) ist im Umlauf?

Die TRON-Blockchain verfügt über eine feste Umlaufmenge von knapp mehr als 101 Milliarden TRX-Tokens, die zum Startzeitpunkt erstellt wurden. Davon wurden 15,75 Milliarden TRX-Coins für den privaten Token-Verkauf bestimmt, während 40 Milliarden Tokens während des ICOs verkauft wurden.

Die TRON Foundation erhielt mehr als 34 Milliarden TRX, die es vom Zeitpunkt des Mainnet-Starts im Juni 2018 bis zum 1. Januar 2020 sperren ließ. Darüber hinaus wurden 10 Milliarden TRX der Firma Peiwo Huanle (Beijing) Technology Co zugewiesen, die dem TRON-Geschäftsführer Justin Sun gehört.

Die obige Aufschlüsselung macht kenntlich, dass etwa 45 % der TRX-Menge an das Projekt und seinen Gründer ging, während etwa 55 % Investoren zur Verfügung gestellt wurden. Zum Stand Ende März 2022 beträgt die Umlaufmenge von TRON über 52 Milliarden.

Was kann man mit TRON machen?

TRON wurde ursprünglich für die Dezentralisierung in der digitalen Unterhaltungsbranche entwickelt. Von Gaming bis zu sozialen Medien bietet TRON ein attraktives Ökosystem zum Erstellen und Teilen von Inhalten, zur Monetarisierung dieser Gelegenheiten und, um alle Arten von digitaler Unterhaltung effizienter zu gestalten.

Dabei ist TRON nicht nur ein praktischer Weg, Inhalte online in einer verteilten Umgebung zu teilen und zu speichern, sondern verfügt auch über eine Smart-Contract-Funktion. So können Entwickler verschiedene dezentralisierte Apps auf der Plattform entwickeln.

TRON unterstützt dApps für DeFi,Gaming, soziale Medien und weitere Kategorien. Dank der hohen Transaktionsgeschwindigkeit und anderen Funktionen ist es eine robuste Plattform für die Entwicklung dezentralisierter Apps.

Was kann man mit TRX machen?

TRX ist das native Token des TRON-Blockchain-Systems und wird primär für Staking und zur Interaktion mit dApps im Netzwerk verwendet. Darüber hinaus ist die TRX-Kryptowährung auch ein attraktives digitales Asset zum Investieren und Handeln.

Die Kryptowährung TRX dient ebenfalls als virtuelle Währung, die in auf der TRON-Plattform entwickelten dApps verwendet werden kann. Mit dem Staking von TRX können Sie an der Governance der TRON-Blockchain teilnehmen. So können Sie Belohnungen mit dem Namen „TRON Power“ verdienen und erhalten das Recht, bei Vorschlägen zur Aktualisierung des Ökosystems mitabzustimmen.

Wenn der Kurs von TRON und seine Marktkapitalisierung steigt, wird es zu einer attraktiven Wertanlage für Investoren. Andererseits können Sie Ihr TRX auch verkaufen, um in andere Krypto-Assets zu investieren, wenn Sie Chancen zur Mehrung Ihres Kapitals wittern. Wir empfehlen, sich die Kursentwicklung genau anzusehen und eine fundamentale und technische Analyse durchzuführen, bevor Sie TRX handeln.

Der TRX-Coin ist ebenfalls eine praktische Methode für digitale Überweisungen. Dies ist eine der größten Stärken, da die TRON-Blockchain keine Transaktionsgebühren beim Senden oder Empfangen von TRX-Zahlungen im Netzwerk erhebt, die außerdem mit höherer Geschwindigkeit verarbeitet werden als bei einigen der führenden Blockchain-Netzwerke auf dem Markt.

13
BB
Expand
Website
tron.network
Documentation
tokenin.cntokenin.cntokeninsight.com
Explorer
www.trxplorer.iotronscan.org
Contract
--
Audited By
--
Code & Community
Investors
Bixin Capital Blockchain Gaming Fund

About TRX

Was ist TRON (TRX)?

Zum Stand März 2022 gehört TRON (TRX) zu den 30 digitalen Assets mit der höchsten Marktkapitalisierung, wobei TRX/USDT ein hohes Handelsvolumen und eine hohe Liquidität auf mehreren Plattformen wie KuCoin genießt. TRON ist als Betriebssystem auf der Blockchain entwickelt. Es ist eine dezentralisierte Plattform, auf der Benutzer Inhalte teilen und mit diesen interagieren können.

TRON ist nicht nur eine einfache Lösung für Peer-to-Peer-Content-Sharing, sondern bietet Content-Kreatoren auch einen Weg, direkt mit ihrem Publikum zu interagieren und Belohnungen in einem verteilten Ökosystem zu verdienen. Die TRON-Blockchain bietet dannk ihres hohen Durchsatzes außerdem eine der besten Plattformen zur Entwicklung dezentralisierter Anwendungen oder dApps.

Während das Bitcoin-Netzwerk bis zu sechs Transaktionen pro Sekunde und Ethereum in der gleichen Zeit 25 Transaktionen handhaben können, bietet TRON eine Kapazität von 2.000 Transaktionen pro Sekunde. Die Blockchain-Technologie von TRON gehört zu den ersten der Branche, die sich zentralisierten Content-Sharing-Plattformen entgegenstellt und die Power der Blockchain für den Sektor ausnutzt.

Angesichts der Tatsache, dass die Unterhaltungsbranche besonders von der digitalen Transformation beeinflusst wird, leistet die TRON-Blockchain Pionierarbeit bei der Dezentralisierung des Konzeptes. Durch die Umgehung von Mittelsmännern wird das Content-Sharing auf dem TRON-Netzwerk effizienter und kosteneffektiver für Content-Konsumenten und möglicherweise noch lohnenswerter für Content-Kreatoren.

Neben TRX unterstützt das TRON-Ökosystem auch TRC-20-Token; Kontraktstandards, mit denen Benutzer ihre eigenen Token innerhalb der Blockchain ausgeben können. USDT, der weltweit beliebteste Stablecoin nach Marktkapitalisierung, gehört zu den am weitesten verbreiteten digitalen Assets, die den TRC-20-Standard nutzen.

Wie funktioniert TRON?

TRON ist eines der ersten führenden Blockchain-Netzwerke, die sich auf die Dezentralisierung des Internets und Revolutionisierung der Web 3.0-Sphäre konzentrieren. Neben den hohen Transaktionsverarbeitungskapazitäten ist die TRON-Blockchain auch extrem skalierbar und kann Smart Contracts effektiv für mehrere Benutzer gleichzeitig unterstützen.

Die Technologie von TRON möchte es mit führenden Konkurrenten im Content-Streaming-Sektor wie Netflix und YouTube aufnehmen, unterstützt durch die verteilte Infrastruktur und Betriebsmechanismen der Blockchain. Wie das Ethereum-Netzwerk auch nutzt TRON seine eigene TRON Virtual Machine (TVM), die Smart Contracts unterstützt.

Die TRON-Blockchain verwendet einen delegierten Proof-of-Stake (DPoS)-Konsensmechanismus und nutzt sein natives Token, TRX, für Staking und die Durchführung von Transaktionen im Ökosystem. TRON besteht aus drei Schichten:

Kernschicht

Die Kernschicht besteht aus Smart Contracts, dem DPoS-Konsensalgorithmus und den Kontomanagementfunktionen.

Speicherschicht

Auf der TRON-Speicherschicht werden Inhalte oder Dateien gespeichert. Dazu gehören Videos, Musik oder andere große Dateien.

Anwendungsschicht.

Diese Blockchain-Schicht unterstützt die Entwicklung von dApps.

Die erste Entwicklungsphase von TRON konzentrierte sich auf den Aufbau einer freien Plattform für dezentrales Content-Sharing und Datenspeicher. Die nächste Phase, Odyssey, führte das Konzept der Anreizsetzung für Content-Kreatoren und Konsumenten ein.

Die dritte Phase wurde „Great Voyage“ genannt und legte ihren Schwerpunkt auf die Einführung von ICO-Fähigkeiten im TRON-Netzwerk. Content-Kreatoren können diese Funktion nutzen, um ihre eigenen persönlichen ICOs oder Marken-Tokens zu erstellen und so die Benutzerbindung zu stärken.

Die nächsten drei Phasen, Apollo, Star Trek und Eternity konzentrieren sich jeweils auf die Fähigkeit für Content-Kreatoren, ihre persönlichen Tokens im Netzwerk ausgeben zu können, auf die Implementierung von dezentralisiertem Gaming und Forecasting im Ökosystem und auf die Förderung von weiteren Dezentralisierungs- und Monetarisierungschancen in der Gaming-Branche.

Wer hat TRON geschaffen?

Justin Sun ist der Gründer von TRON und dient nun als Geschäftsführer der TRON Foundation, einer in Singapur ansässigen gemeinnützigen Organisation, die im Juli 2017 gegründet wurde. Die Stiftung sammelte nach ihrer Gründung 70 Millionen US-Dollar über ein ICO zur Entwicklung der TRON-Blockchain.

Das TRON-Testnet wurde im März 2018 gestartet, zusammen mit dem Blockchain Explorer und dem eigenen Web Wallet. Der Start des TRON-Mainnets folgte kurz darauf im Mai 2018, auch als Odyssey 2.0 bezeichnet.

Während das Token TRX anfänglich ein auf Ethereum basierendes ERC-20-Token war, wechselten die Entwickler von TRON im Juli 2018 zu einem unabhängigen Peer-to-Peer-Netzwerk. In jenem Monat erwarb die TRON Foundation ebenfalls BitTorrent, einen der weltweit größten P2P-Filesharing-Dienste der damaligen Zeit.

In der Anfangsphase konzentrierten sich die Dienste von TRON hauptsächlich auf den asiatischen Markt. Nach der Eröffnung von Büros außerhalb Singapurs und in San Francisco weitete die Stiftung ihre Vision aus.

Wo kauft man TRON (TRX)

Sie können TRON bei Kryptowährungsbörsen und digitalen Wallets, die das Token im Angebot aufführen, mit Ihrer Kredit- oder Debitkarte oder mit Ihren bestehenden Kryptowährungen erwerben. Der einfachste Weg, TRON TRX zu erwerben, läuft über eine zuverlässige Kryptowährungsbörse wie KuCoin.

Bei KuCoin müssen Sie zum Kauf von TRX einfach nur ein Konto eröffnen, Kryptowährung einzahlen und diese gegen TRX eintauschen. So funktioniert‘s:

1. Registrieren Sie ein Konto bei KuCoin

Wenn Sie neu hier sind, dann registrieren Sie ein Konto bei KuCoin. Befolgen Sie die Schritte zur Identitätsprüfung, um alle Funktionen Ihres KuCoin-Kontos freizuschalten.

2. Überweisen Sie Geld auf Ihr KuCoin Trading-Konto

Zahlen Sie auf Ihr Konto mit USDT ein - über Ihre Kredit-, oder Debitkarte, PayPal, SEPA oder andere unterstützte Zahlungsmethoden. Bei KuCoin unterstützen wir mehr als 70 unterschiedliche Zahlungsoptionen. Sie können auch USDT auf KuCoin über unser P2P-Netzwerk oder über vertrauenswürdige Drittanbieter erwerben.

3. Crypto mit Crypto auf KuCoin kaufen

Eine weitere Einzahlungsmöglichkeit für Ihr Konto besteht darin, bestehende Kryptowährungen auf das KuCoin-Konto zu überweisen und sie zum Handel von TRX auf unserer Plattform zu verwenden.

4. TRX/USDT auf KuCoin handeln

Wenn Sie Ihre Mittel eingezahlt haben, navigieren Sie zum Spot-Trading-Bereich, um das Paar TRX/USDT zu finden. Überprüfen Sie den aktuellen Kurs von TRX in USDT und geben Sie die gewünschte Menge an USDT ein, die Sie eintauschen möchten. Sie können auch das TRON-Kursdiagramm auf der Seite überprüfen, bevor Sie Ihren Trade platzieren.

Bestätigen Sie den TRX-Betrag, den Sie im Gegenzug erhalten sowie die Transaktionsgebühren, bevor Sie die Order platzieren. In kürzester Zeit und nach Abschluss des Handels erscheinen Ihre TRX-Bestände in Ihrem Trading-Konto auf KuCoin.

5. Ihre TRX-Coins aufbewahren

Sie können Ihre TRX-Coins auf KuCoin halten oder sie zur sicheren Aufbewahrung auf ein externes digitales Wallet überweisen.

FAQ

Ist TRON (TRX) eine gute Investition?

TRON ist eine große Blockchain-Plattform mit einem vielversprechenden Ziel: der Dezentralisierung von Content-Sharing und des gesamten Webs. Mit dem Aufstieg des Web 3.0 werden Ökosysteme wie TRON mehr Aufmerksamkeit von der Entwickler-Community und von Benutzern erhalten. Diese zusätzliche Aufmerksamkeit könnte sich positiv auf die Kursentwicklung von TRON als Investitionsinstrument auswirken.

Das wiederum kann die On-Chain-Aktivität im Netzwerk steigern und den Kurs und das Handelsvolumen von TRON in der Zukunft erhöhen. Mit seinem Ziel, es mit gigantischen Streaming-Plattformen aufzunehmen und die Technologie zu dezentralisieren, ist das Wertversprechen von TRON am Markt äußerst stark. Daher eignet sich diese Kryptowährung auch als Investition.

Darüber hinaus macht der hohe Durchsatz und die Skalierbarkeit der Blockchain TRON zu einer attraktiven Plattform für die Entwicklung von dApps. Da immer mehr Entwickler nach Alternativen zu Ethereum für dezentralisierte Apps suchen, könnte sich der Kurs und die Marktkapitalisierung von TRX positiv entwickeln und TRON zu einem noch wertvolleren digitalen Asset machen.

Wie viel TRON (TRX) ist im Umlauf?

Die TRON-Blockchain verfügt über eine feste Umlaufmenge von knapp mehr als 101 Milliarden TRX-Tokens, die zum Startzeitpunkt erstellt wurden. Davon wurden 15,75 Milliarden TRX-Coins für den privaten Token-Verkauf bestimmt, während 40 Milliarden Tokens während des ICOs verkauft wurden.

Die TRON Foundation erhielt mehr als 34 Milliarden TRX, die es vom Zeitpunkt des Mainnet-Starts im Juni 2018 bis zum 1. Januar 2020 sperren ließ. Darüber hinaus wurden 10 Milliarden TRX der Firma Peiwo Huanle (Beijing) Technology Co zugewiesen, die dem TRON-Geschäftsführer Justin Sun gehört.

Die obige Aufschlüsselung macht kenntlich, dass etwa 45 % der TRX-Menge an das Projekt und seinen Gründer ging, während etwa 55 % Investoren zur Verfügung gestellt wurden. Zum Stand Ende März 2022 beträgt die Umlaufmenge von TRON über 52 Milliarden.

Was kann man mit TRON machen?

TRON wurde ursprünglich für die Dezentralisierung in der digitalen Unterhaltungsbranche entwickelt. Von Gaming bis zu sozialen Medien bietet TRON ein attraktives Ökosystem zum Erstellen und Teilen von Inhalten, zur Monetarisierung dieser Gelegenheiten und, um alle Arten von digitaler Unterhaltung effizienter zu gestalten.

Dabei ist TRON nicht nur ein praktischer Weg, Inhalte online in einer verteilten Umgebung zu teilen und zu speichern, sondern verfügt auch über eine Smart-Contract-Funktion. So können Entwickler verschiedene dezentralisierte Apps auf der Plattform entwickeln.

TRON unterstützt dApps für DeFi,Gaming, soziale Medien und weitere Kategorien. Dank der hohen Transaktionsgeschwindigkeit und anderen Funktionen ist es eine robuste Plattform für die Entwicklung dezentralisierter Apps.

Was kann man mit TRX machen?

TRX ist das native Token des TRON-Blockchain-Systems und wird primär für Staking und zur Interaktion mit dApps im Netzwerk verwendet. Darüber hinaus ist die TRX-Kryptowährung auch ein attraktives digitales Asset zum Investieren und Handeln.

Die Kryptowährung TRX dient ebenfalls als virtuelle Währung, die in auf der TRON-Plattform entwickelten dApps verwendet werden kann. Mit dem Staking von TRX können Sie an der Governance der TRON-Blockchain teilnehmen. So können Sie Belohnungen mit dem Namen „TRON Power“ verdienen und erhalten das Recht, bei Vorschlägen zur Aktualisierung des Ökosystems mitabzustimmen.

Wenn der Kurs von TRON und seine Marktkapitalisierung steigt, wird es zu einer attraktiven Wertanlage für Investoren. Andererseits können Sie Ihr TRX auch verkaufen, um in andere Krypto-Assets zu investieren, wenn Sie Chancen zur Mehrung Ihres Kapitals wittern. Wir empfehlen, sich die Kursentwicklung genau anzusehen und eine fundamentale und technische Analyse durchzuführen, bevor Sie TRX handeln.

Der TRX-Coin ist ebenfalls eine praktische Methode für digitale Überweisungen. Dies ist eine der größten Stärken, da die TRON-Blockchain keine Transaktionsgebühren beim Senden oder Empfangen von TRX-Zahlungen im Netzwerk erhebt, die außerdem mit höherer Geschwindigkeit verarbeitet werden als bei einigen der führenden Blockchain-Netzwerke auf dem Markt.